Dein Handy ist dir ins Wasser gefallen?

23.06.2017 10:33
Schnell ist es passiert. Dein iPhone oder Samsung Galaxy landet in der Badewanne, im Spülbecken oder ein Getränk wird darüber verschüttet.
Die Panik ist im ersten Moment groß, doch du solltest erstmal Ruhe bewahren.

Folgende Punkte solltest du nach solch einem unfreiwilligen Wasserbad beachten:

1. Gerät sofort von eventuellen Stromquellen entfernen und fernhalten, um Kurzschlüsse zu vermeiden.
2. SIM Karte, Speicherkarte und Akku (wenn möglich) entfernen.
3. Handy mit einem saugfähigen Tuch abtupfen um die Flüssigkeit zu entfernen.
4. Sollte das Handy noch angeschalten sein, SOFORT abschalten. Sollte es bereits aus sein, lasst du es auch aus. Auf keinen Fall einschalten, da so ein Kurzschluss verursacht werden kann.
5. Das Gerät nicht mit einem Fön, Herd, Heizung oder ähnlichen trocknen.
6. Pack dein Handy in ein Vakum Zip Beutel um den Korrosionsprozess zu verzögern.
7. Ab damit in die Service Werkstatt um den Wasserschaden behandelt zu lassen.


Für Samsung und Apple Smartphones bieten wir eine Wasserschaden Reparatur an.
Weitere Informationen erhältst du unter handy-reparatur-regensburg.com

Du hast dich selbst um den Schaden gekümmert oder die Werkstatt stellte ein intaktes Mainboard fest, nur ein Ersatzteil wie zb. Ladebuchse wird benötigt. In unserem Ersatzteil Shop unter smartpartshop.de wirst du fündig.




 

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.